Geschichte

Nachfolgend nach Jahren geordnet unsere geschichtlichen Meilensteine.

1971 Josef Imgrüth gründet die Firma Imgrüth AG und produziert in Hünenberg

1978 Standortwechsel nach Küssnacht. Bezug des ersten neuen Fabrikationsgebäudes im Industriegebiet Fänn

1982 Erweiterung / Neubau Produktionsgebäude

1984 Nach dem tragischen Unfall-Tod des Firmengründers werden Kurt Bieri und Werner Stehli neue Besitzer der Firma Imgrüth AG

1985 Neubau und Bezug des neuen Bürogebäudes

1992 Kauf neuer Spirorohr-Maschine – Eigene Rohrproduktion

1997 Erweiterung Produktionsgebäude – Erste Kanäle werden mit der neuen Kanalstrasse produziert

2000 Übernahme der Geschäftsleitung durch Kurt und Thomas Bieri

2010 Einweihung des neuen Produktions- und Lagergebäude – Inbetriebnahme der neuen Rohrmaschinen

2011 Einführung der neuen Technologie, vorisolierte Luftkanäle, sprich ALP-System

2012 Thomas Bieri wird am 01. Januar 2012 Hauptaktionär der Imgrüth AG

2016 An- / Um- / Neubau des Produktionsgebäudes an der Alten Zugerstrasse 13.